Christian Lieske

Christian Lieske

Christian Lieske
SAP AG

XML Internationalisierung mit der Best Practice Note der W3C Internationalization Tag Set Working Group und dem W3C Internationalization Tag Set (ITS)

Lokalisierung, Internationalisierung und Übersetzung gelten als grundlegende Teilbereiche der Globalisierung von Produkten und Inhalten. Aus Prozesssicht ergeben sich eine Reihe von Anforderungen an die Gestaltung von Inhalten, Werkzeugen und Prozessketten. Die Best Practice Note der W3C Internationalization Tag Set Working Group und das W3C Internationalization Tag Set (ITS) helfen, viele diese Anforderungen für die XML-Welt elegant zu addressieren.

Kurzbiographie

Christian Lieske arbeitet als Knowledge Architect für die SAP intern im Umfeld von Internationalisierung und Übersetzung. Dazu gehört auch Beratung in Bereichen wie Maschinelle Sprachverarbeitung, XML und Knowledge Management (z.B. Prozesse und Tools für die Erstellung und Verwaltung von Inhalten). Er arbeitet aktiv an Standardisierungsthemen bei OASIS und dem W3C und ist Teilnehmer im Netzwerk "Multilingual Web" der Europäischen Kommission. Ausschnitte aus seiner Arbeit präsentiert er regelmäßig außerhalb der SAP.