Patrick Lauke

Patrick Lauke

Patrick Lauke
Opera Software ASA

Brave new world of HTML5

HTML5 ist momentan in aller Munde. Neue Markup-Konstrukte, neue JavaScript APIs, und die Aussicht auf leistungsstarke Funktionalitäten die direkt in moderne Browser eingebettet sind und unser Leben als Webentwickler einfacher machen wird.
Aber mit neuen Technologien kommen auch neue Herausforderungen: wann werden diese neuen Features auch in allen Browsern zur Verfügung stehen? Is es "safe", schon jetzt mit HTML5 Seiten zu entwickeln, oder sollte man doch eher abwarten, bis die Spezifikation fertiggestellt ist? Und müssen wir als Entwickler alles, was wir bisher über HTML wissen, von Grund auf neu erlernen?
In diesem Vortrag werden wir einen schnellen Überblick zu HTML5 (und einigen verwandten Spezifikationen), versuchen Antworten auf einige der brennendsten Fragen von Entwicklern zum Thema zu finden, und bieten einen Einblick in die neuen Möglichkeiten, die von diesem spannenden neuen Web Standard eröffnet werden.

Kurzbiographie

Patrick ist Web Evangelist im Developer Relations team von Opera Software ASA http://www.opera.com

In einem früheren Leben arbeitete er als Web Editor an einer britischen Universität, wo er in 2003 im Alleingang eine der ersten Standards-basierten Websites des Sektors implementiert hat.

Patrick ist seit 2001 in der Diskussion rund um Standards und Barrierefreiheit engagiert – mit regelmässigen Vorträgen auf Konferenzen und Teilnahme an einer Veilzahl von Webentwicklungs- und Accessibility-Mailinglisten und Initiativen wie das Web Standards Project und die Webkrauts.

Seine persönliche Ecke im Netz findet man unter http://www.splintered.co.uk